News

aus den Bisch-Chandaroff Werkstätten

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie spannende Einblicke hinter die Kulissen unserer Werkstatt mit unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für jede neue Newsletter-Anmeldung erhalten Sie ein kleines Set an unverzichtbaren Hilfsmitteln, wenn es um textile Ausstattungen geht: Zollstock und Bleistift von Bisch-Chandaroff.

Newsletter abonnieren
Menu
09. August 2021

Hereinspaziert, hereinspaziert …

Liebe Kunden, Freunde und Partner,

das Japanische Palais lädt ins »Museum als Wohnzimmer«. Wir waren dafür wieder einmal für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden tätig und haben eine Sitzmöbellandschaft handwerklich gefertigt.

Die Möbel sind mit Wollfilz bezogen und lassen sich nach Belieben anordnen. Sie können einzeln oder farblich sortiert im gesamten Palais einen Platz finden. Die Farben des als »Tape Art« angelegten Wegeleitsystems im Palais finden sich in den Sitzwürfeln wieder. Die neuen Möbel aus den Bisch-Chandaroff Werkstätten werden somit auch viele kommende Ausstellungen begleiten.

Die Initiative ist gemeinsam mit dem Jugendbeirat der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden entstanden. Ein Konferenzraum ist dafür der Öffentlichkeit zugängig gemacht worden, der nun zum Platz nehmen und Verweilen einlädt.

Besuchen Sie uns:

Sie finden die Werkstätten mit großem Schauraum auf der Berggartenstraße 13 in Dresden–Blasewitz.

Wir sind für Sie da:
Mo—Fr: 8—18 Uhr
und nach Vereinbarung

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Termin auch bei Ihnen vor Ort. Kontaktieren Sie uns dazu gerne:

Tel.:  +49 (0) 3 51 – 310 35 53
E-Mail: info@bisch-chandaroff.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

BISCH-CHANDAROFF WERKSTÄTTEN GmbH · Berggartenstraße 13 · D – 01277 Dresden · Tel.:  +49 (0) 3 51 – 310 35 53 · E-Mail: info@bisch-chandaroff.de ·