News

aus den Bisch-Chandaroff Werkstätten

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie spannende Einblicke hinter die Kulissen unserer Werkstatt mit unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für jede neue Newsletter-Anmeldung erhalten Sie ein kleines Set an unverzichtbaren Hilfsmitteln, wenn es um textile Ausstattungen geht: Zollstock und Bleistift von Bisch-Chandaroff.

Newsletter abonnieren
Menu
25. Oktober 2021

Internationale Heimtextil Trends 2022/23

Die Heimtextil Messe in Frankfurt am Main vom 11. bis 14. Januar 2022 ist die größte internationale Fachmesse für textiles Interieur Design. „Next Horizons“ heißt das Heimtextil-Trendthema 2022/23.

Es geht um neue Denkweisen. Sie basieren auf langfristig ausgerichtetem Verhalten und der Erkenntnis, dass der beste Weg, die Welt zu beeinflussen, darin besteht, genau dies nicht zu tun.

1. DEEP NATURE

Die Rückbesinnung auf die Natur und die Veränderung der Zukunft der Heimtextilien durch das Verständnis für intelligente Kreislaufsysteme, die die Natur für uns bereithält – dafür steht „Deep Nature“. Essenzielle und organische Farben stehen im Fokus. Die Materialien und Nuancen haben einen natürlichen Ursprung, werden in Kreislaufprozessen gewonnen, verarbeitet und wiederverwendet.

2. HYPER NATURE

Bei den Heimtextilien repräsentiert „Hyper Nature“ die digitale Abbildung der Umwelt und Design, das scheinbar von der Natur selbst geschaffen wurde. Lebendige Farben und fortschrittliche visuelle Ausdrucksformen sollen vor allem jüngere Verbraucher ansprechen.

3. BEYOND IDENTITY

Das Trendthema zeigt, dass Nachhaltigkeit nicht immer erdfarben sein muss und drückt sich durch einen Farbgebungsprozess aus, der einen angenehmen, zarten und pastelligen Look kreiert. Dabei wird der Begriff Pastell neu definiert: Die Farben fließen unkontrolliert, sind vergänglich und gleichen so dem sich ständig ändernden Fluss der Identität.

4. EMPOWERED IDENTITY

Handwerkskunst stärken, Tradition bewahren: Das Handwerk ist eine visuelle Sprache, die das kulturelle Erbe repräsentiert. Die Farbpalette besteht aus tief verwurzelten und gesättigten Tönen. Die Primärfarben ähneln den Ursprüngen ihrer Pigmente und unterstreichen den traditionellen Aspekt.

Besuchen Sie uns:

Sie finden die Werkstätten mit großem Schauraum auf der Berggartenstraße 13 in Dresden–Blasewitz.

Wir sind für Sie da:
Mo—Fr: 8—18 Uhr
und nach Vereinbarung

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Termin auch bei Ihnen vor Ort. Kontaktieren Sie uns dazu gerne:

Tel.:  +49 (0) 3 51 – 310 35 53
E-Mail: info@bisch-chandaroff.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

BISCH-CHANDAROFF WERKSTÄTTEN GmbH · Berggartenstraße 13 · D – 01277 Dresden · Tel.:  +49 (0) 3 51 – 310 35 53 · E-Mail: info@bisch-chandaroff.de ·