Menu
10. Januar 2022

Inspiration – Trendfarben 2022

Kühles Blau, sanftes Beige oder feuriges Rot – bei den aktuellen Stylefarben von Schöner Wohnen ist für jeden Geschmack etwas dabei, darunter sind Basisfarben als auch Akzenttöne.

Die zum Teil neuen Wortschöpfungen werden sicher hin und wieder mal auftauchen. (Der Name der Farbe wird mit dem Überfahren des Bildes mit der Maus angezeigt.)

 

  • Flieder, die Farbe des Frühlings, ein frischer und dynamischer kühler Pastellton, eine Akzentfarbe für die einzelne Wand verpasst einem farblosen Raum eine Frischekur
  • Pearl. natürlich, edel und zurückhaltend, für mehr Farbe kombiniert mit den Trendfarben Orchidee, Lounge oder Fresh
  • New Black, maximale Kontraste, Ruhe, heimelige Atmosphäre, kombiniert mit hellen Hölzern
  • Marokko, gastfreundlich, hell und sonnig, kombiniert mit Terracotta
  • Jungle, Erholung und Geborgenheit mit dem Urban Jungle-Look
  • Finca, mediterrane Atmosphäre, Unbeschwertheit und das freie Lebensgefühl des Südens
  • Maui, cooles Graublau, dynamisch, belebend, wild, mit jugendlicher Strahlkraft
  • Dreamy, ein Allrounder, kombiniert mit warmen Hölzern und bunten Akzenten
  • Moon, wunderbar mit anderen Wandfarben, besonders in Kombination mit Luna und Deep
  • Poudre, verleiht einen modernen „Nude-Look“, kombiniert mit Beige zart, natürlich und warm
  • Macaron, energetisch-fröhlich im Home Office
  • Spa, ein pastelliger Grünton
  • Hortensie, kombiniert mit Holz, Grau und dunklem Anthrazit
  • Denim, kombiniert mit frischen Gelbtönen und warmen Hölzern
  • Blueberry, charaktervolles Blauschwarz, edel und gemütlich, kombiniert mit glänzenden Metalltönen, Möbeln in Nude oder Textilien aus Samt oder Brokat
  • Wool, wohnlich und warm
  • Riviera, warm, in großen Räumen bewegen sich so Wände aufeinander
  • Vanilla, zart und cremig
  • Amarena, magische Anziehungskraft, kombiniert mit Grau, Beige und hellem Holzboden
  • Bamboo, dezent, strahlt Reinheit aus, kombiniert mit den Farben Lounge, Mango und dunklen Vintage-Möbeln
  • Cashmere, zartes Beige, ein Allrounder
  • Fresh, knallig, mit Bedacht als Akzentfarbe in einem dunklen Raum eingesetzt
  • Cream, dezenter Basis Ton, kombiniert mit den Akzentfarben Lounge, Lagune oder Mango
  • Frozen, pure Frische und flexibel, kombiniert mit Lagune, Malve und Mango
  • Honey, sonniges Geld, als Solist oder kombiniert mit den Basistönen Cashmere und Cream
  • Lagune, intensives Blau für ausgewählte Wände, Nischen oder Streifen, eine Akzentfarbe
  • Luna, ein dunkleres Grau, warm, gemütlich und cool, kombiniert mit kraftigen Accessoires und schönen Hölzern
  • Macchiato, sahniges Grau-Braun, natürlich, erfrischend und wohnlich, eine Basisfarbe
  • Mango, ein fruchtiges Orange, stark an ausgesuchten Wänden oder in Nischen, kominiert mit Cream
  • Manhattan, ein Grauton, mondän aus, der Zeit voraus und selbstbewusst, kombiniert mit Pearl und Orchidee
  • Orchidee, eine intensive Akzentfarbe, ein Hingucker, edel kombiniert mit Sand und Pearl
  • Sand, ruhiger Beigeton, zeitlos, kombiniert mit zahlreichen Farben und Einrichtungsstilen.
Pearl

Besuchen Sie uns:

Sie finden die Werkstätten mit großem Schauraum auf der Berggartenstraße 13 in Dresden–Blasewitz.

Wir sind für Sie da:
Dienstag – Donnerstag 10 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Termin auch bei Ihnen vor Ort. Kontaktieren Sie uns dazu gerne:

Tel.:  +49 (0) 3 51 – 310 35 53
E-Mail: info@bisch-chandaroff.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

BISCH-CHANDAROFF WERKSTÄTTEN GmbH · Berggartenstraße 13 · D – 01277 Dresden · Tel.:  +49 (0) 3 51 – 310 35 53 · E-Mail: info@bisch-chandaroff.de ·